Johann Hüppi

Johann Hüppi erblickte 1872 als Sohn eines einfachen Arbeiters in Rapperswil das Licht der Welt. Nach der Schulzeit absolvierte er eine Schlosserlehre und bildete sich aus eigenem Antrieb weiter. Schon in jungen Jahren, von 1894 - 1900 versah er den verantwortungsvollen Posten als Werkleiter in der Spinnerei Rapperswil.

In jener Zeit spielte er als Trompeter bei der Stadtmusik und bei der Unterhöfler Musik mit. Als sich letztere im Frühsommer 1898 nach kurzem Bestehen wieder auflöste, ergriff Johann Hüppi die Initiative zur Gründung einer Blasmusik in Jona.

An der in jeder Beziehung erfreulichen Entwicklung der Feldmusik hatte nicht nur sein musikalisches Talent allein Anteil, sondern die ganze, kraftvoll wirkende Persönlichkeit. Seine aufopfernde Tätigkeit im Dienste der Förderung der Blasmusik wird weit über die Gemeindegrenzen unvergessen bleiben.



Copyright 2018 Feldmusik Jona